Sumann fliegt aus Weltcup-Team

Aufmacherbild

Christoph Sumann hat seinen Weltcup-Startplatz vorläufig verloren. Der Steirer wird von Cheftrainer Remo Krug nicht für die Bewerbe in Oberhof nominiert. Seinen Platz nimmt Tobias Eberhard ein. Der 27-Jährige zeigte zuletzt durch gute Platzierungen im IBU-Cup auf. Die Nichtberücksichtigung gilt nur für die Bewerbe in Oberhof, danach werden die Karten neu gemischt. Neben den Eberhard-Brüdern sind Dominik Landertinger, Simon Eder und Fritz Pinter in Deutschland am Start.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen