Peiffer siegt, ÖSV weit zurück

Aufmacherbild

Die ÖSV-Biathleten kommen auch im neuen Jahr nicht in Schuss. Im Sprint von Oberhof verpassen alle ÖSV-Asse den Sprung in die Top 10. Österreichs Bester ist Daniel Mesotitsch, der trotz fehlerfreier Schießleistung nicht über Rang 14 hinaus kommt. Dabei verliert er 53,4 sec auf Arnd Peiffer (GER), der mit einer Strafrunde siegt. Platz zwei geht an den Franzosen Simon Fourcade (0 Fehler/+ 1,1 sec), der weiter auf seinen ersten Sieg warten muss. Rang drei sichert sich Evgeny Ustyugov (RUS/+ 4,8).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen