ÖSV-Biathlonchef muss gehen

Aufmacherbild
 

Österreichs Biathlon-Herren bekommen einen neuen Cheftrainer. Wie der ÖSV mitteilt, wird der auslaufende Vertrag von Remo Krug nicht verlängert. Die Entscheidung fiel nach eingehenden Gesprächen zwischen der sportlichen Leitung (Markus Gandler) und Sportdirektor Hans Pum. Mit Blick auf die Heim-WM 2017 in Hochfilzen will man einen neuen, verjüngten Weg im österreichischen Biathlonsport gehen. Gandler dankt Krug für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit in den letzten beiden Jahren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen