Deutsche Damen enttäuschen

Aufmacherbild
 

Norwegens Biathlon-Team ist derzeit eine Macht. Nachdem am Vormittag die Herren souverän den Vorjahressieg wiederholen, gelingt am Nachmittag auch der Damen-Staffel der Sieg in Hochfilzen. Fanny Welle-Strand Horn, Elise Ringen, Synnoeve Solemdal und Schlussläuferin Tora Berger setzen sich nach 4x6 Kilometern und zehn Nachladern (keine Strafrunde) 13,6 Sekunden vor der französischen Staffel durch. Rang drei geht an Russland. Deutschland enttäuscht und kommt nicht über Rang sechs hinaus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen