Makellose Neuner holt Sprintsieg

Aufmacherbild

Lena Neuner zeigt sich unbeeindruckt ob des Medienrummels um ihre Person nach dem angekündigten Karriereende. Die Doppel-Olympiasiegerin entscheidet den Sprint in Hochfilzen nach fehlerfreier Schießleistung für sich und verweist Gesamtweltcup-Siegerin Kaisa Mäkäräinen (FIN), die eine Strafrunde absolvieren muss, um 14,9 Sekunden auf den zweiten Platz. Für Neuner ist es der 26. Weltcup-Erfolg. Das Podest komplettiert die Russin Olga Zaitseva (1 Fehler/+ 22,7 Sekunden).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen