Französinnen siegen in Antholz

Aufmacherbild
 

Triumph für Frankreichs Biathlon-Damen in Antholz. Das Quartett Brunet/Boilley/Bescond/Dorin Habert behält auf den 4 x 6 km knapp vor Weißrussland (+2,5 Sek.) die Oberhand. Den dritten Rang erobert Russland (+21,4 Sek./eine Strafrunde). Das vor dem letzten Schießen in Führung liegende Deutschland (2 Strafrunden/+1:15,5 Min.) wird letztlich nur Sechster. Die ÖSV-Staffel mit Schrempf/Waldhuber/Rieder/Innerhofer erreicht trotz sehr guter Schussleistung den 15. Platz (überrundet).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen