Zünftiges Dirndl oder hübsches Kleid, Frau Gössner?

Aufmacherbild
 

Sie ist der neue Star der Biathlon-Szene.

Seit Jahren wurde Miriam Gössner der große Durchbruch zugetraut, nun hat sie es endlich geschafft.

Die 22-Jährige hat bereits drei Saisonsiege auf ihrem Konto und stürmte in die Weltspitze.

WM-Doppelstart

Während sie am Schießstand noch einige Probleme hat, zieht sie in der Loipe einsam ihre Kreise.

Aufgrund dieser Stärke wird die Bayerin nicht nur ab Donnerstag bei der Biathlon-WM in Nove Mesto an den Start gehen, sondern Ende Februar auch an der Nordischen Ski-WM in Val di Fiemme teilnehmen.

Doch wie tickt Miriam Gössner eigentlich? LAOLA1 hat die Deutsche vor die Wahl gestellt: ENTWEDER – ODER?

Oje, das ist schwer. Ich nehme Langlauf. Eigentlich finde ich beides toll, aber Skilanglauf passt besser zu Biathlon. Ich hatte aber bei beiden Sportarten tolle Zeiten.

  • Romantikkomödie oder Actionfilm?

Das kommt immer ganz auf meine Stimmung an. Abends vor dem Fernseher würde ich aber eher die Romantikkomödie bevorzugen.

  • Startläuferin oder Schlussläuferin?

Lieber am Schluss. Den Start mag ich gar nicht, ich laufe nicht gerne ganz vorne.

  • Ausgezogen für den Playboy posieren oder angezogen für ein anderes Magazin?

Haha. Gut, ich habe vor der Saison eine Playboy-Anfrage abgelehnt. So gesehen wähle ich ein anderes Magazin. (lacht)

Hier muss ich mich für die Nordische Ski-WM in Norwegen entscheiden. Die Biathlon-WM in Ruhpolding war wirklich toll, ich weiß aber auch, dass die Norweger noch verrückter und familiärer sind. Da war bei der WM 2011 die Hölle los. Ich hoffe, dass es 2016 eine tolle Biathlon-WM in Oslo geben wird.

  • Schnellste Laufzeit oder fehlerfreies Schießen?

Schnellste Laufzeit. Ich war einfach noch nie die perfekte Schützin.

  • City-Biathlon in Garmisch oder Biathlon auf Schalke?

Ganz klar: City-Biathlon in Garmisch. Das ist meine Heimat, dort fühle ich mich wohl. Es ist einfach nur toll und schön, dort zu laufen, weil man auch fast jeden kennt, der einen anfeuert.

  • Zünftiges Dirndl oder hübsches Abendkleid?

Beides - es kommt immer drauf an. Wenn es zum Anlass passt, trage ich unheimlich gern ein Dirndl. Ich ziehe aber auch gerne tolle Kleider an.

  • Aktivurlaub oder Erholungsurlaub?

Das hängt immer davon ab, wann der Urlaub stattfindet. Nach der Saison tendierte ich klar zum Erholungsurlaub, sonst aber auch gerne zum Aktivurlaub.

  • FC Bayern oder TSV 1860?

Bayern. Ich habe mehr Bezug zu den Bayern. Ich verfolge die Bundesliga zwar nicht ganz so aufmerksam wie eine Europa- oder Weltmeisterschaft, aber ich war schon immer Schweini-Fan.

  • Sturm der Liebe oder One Tree Hill?

One Tree Hill! Das ist einfach eine tolle Serie. Sturm der Liebe ist auch nicht schlecht, das habe ich immer gerne gemeinsam mit Lena angesehen. One Tree Hill ist für mich aber noch ein bisschen besser.

 

Christoph Nister

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen