Biathleten holen sich Feinschliff für WM

Aufmacherbild
 

Die österreichischen Biathlon-Herren haben sich in dieser Woche aufgeteilt auf die zwei Trainingsgruppen den Feinschliff für die Weltmeisterschaften in Ruhpolding (1. bis 11. März) geholt.

Die Gruppe um Chefcoach Reinhard Gösweiner mit Christoph Sumann und Dominik Landertinger feilte wie das Damenteam in Innerrosenau in Oberösterreich an der Form.

Alfred Eder versammelte seine Mannen um Simon Eder und Tobias Eberhard in Hochfilzen.

Abfahrt als Besonderheit

"Neben sehr individuell abgestimmten Laufeinheiten ging es vor allem darum, am Schießstand Sicherheit zu gewinnen", betonte Gösweiner nach den Einheiten auf den Loipen nahe seiner Heimat Windischgarsten.

Dabei wurde auch der Zulauf zum WM-Schießstand in Ruhpolding simuliert, der durch eine vorherige lange Abfahrt eine Besonderheit darstellt.

Landertinger bei Volkslanglauf

Die noch verbleibenden Tage bis zur WM in Bayern, für die rund 250.000 Zuschauer erwartet werden, verbringen die rot-weiß-roten Skijäger mit Einzeltraining.

Ex-Weltmeister Landertinger bestreitet zudem am Wochenende am Achensee als letzten WM-Test einen Volkslanglauf.

Die Anreise des Großteils der österreichischen WM-Teilnehmer erfolgt am Dienstag.

Acht Herren, fünf Damen

Der Verband nominierte am Donnerstag das Aufgebot für die Titelkämpfe nahe der österreichischen Grenze.

Welcher Mann neben Sumann in der Mixed-Staffel zum Einsatz kommt, ist noch offen.

Den Frauen-Anteil der gemischten Staffel dürften Romana Schrempf und Iris Waldhuber bilden. Die weiteren zwei WM-Teilnehmerinnen sind Ramona Düringer, Christina Rieder und Katharina Innerhofer.

Herren

Julian Eberhard

Salzburg

Tobias Eberhard

Salzburg

Simon Eder

Salzburg

Sven Grossegger

Salzburg

Dominik Landertinger

Tirol

Daniel Mesotitsch

Kärnten

Fritz Pinter

Kärnten

Christoph Sumann

Steiermark

Damen

Ramona Düringer

Vorarlberg

Katharina Innerhofer

Salzburg

Christina Rieder

Salzburg

Romana Schrempf

Steiermark

Iris Waldhuber

Steiermark

Ersatz für eventuelle Staffel:

Fabienne Hartweger

Steiermark

Sabrina Schnedl

Salzburg

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen