ÖSV hofft auf Schild-Comeback

Aufmacherbild

Die Gerüchte um ein Schild-Comeback halten sich weiterhin. Die ÖSV-Führung dementiert auch nicht. Herbert Mandl erklärt in Marburg, dass Schild nach dem Innenbandriss hart in der Rehabilitation arbeitet: "Wie man das von Marlies kennt". Entscheiden müsse es aber am Ende sie. Sportdirektor Pum stellt nochmals klar, dass Schild als Titelverteidigerin auf alle Fälle im WM-Team stehen werde. Für ein Comeback in Schladming müsse sie aber "das Unmögliche möglich machen".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen