Schild startet beim WM-Slalom

Aufmacherbild
 

Marlies Schild entscheidet sich für ein Antreten bei der Ski-WM in Schladming! Die "Slalom-Queen", die sich bei einem Trainingssturz kurz vor Weihnachten einen Riss des Innenbandes im rechten Knie zuzog, beschließt, im WM-Slalom an den Start zu gehen. Anfängliche Prognosen besagten ihr eine Ausfallzeit von drei Monaten, die 31-Jährige ist aber schon jetzt zurück. "Es ist ein Geschenk, dass ich fahren kann", erklärt die Titelverteidigerin. Der Slalom steigt am Samstag um 10 bzw. 13.30 Uhr.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen