Tiroler führt USA an die Spitze

Aufmacherbild

Alpinchef Patrick Riml führt die USA bei der Ski-Weltmeisterschaft in Schladming erstmals in der 82-jährigen WM-Geschicte an die Spitze des Medaillen-Spiegels. Nach dem Schock über das Aus von Superstar Lindsey Vonn im Super-G hatte der Tiroler nicht von einem derartigen Medaillen-Regen (4 x Gold, 1 x Bronze) zu träumen gewagt. "Was gewisse Athleten hier geleistet haben, war sensationell", freut sich Riml mit dreifach-Weltmeister Ted Ligety und der Slalom-Goldenen Mikaela Shiffrin.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen