ÖSV gegen Speed-Durststrecke

Aufmacherbild

Österreichs Herren kämpfen in der WM-Abfahrt am Samstag gegen eine Durststrecke in den Speedbewerben. Zuletzt gab es bei der WM 2003 Gold in einem Speedbewerb. In St. Moritz gewann Stephan Eberharter den Super G und Michael Walchhofer die Abfahrt. Bei den folgenden vier Weltmeisterschaften und den beiden Olympischen Spielen gelang kein Sieg. Die Abfahrts-WM-Titel gingen an Bode Miller (2005), Aksel Svindal (2007), John Kucera (2009) und Erik Guay (2011).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen