Maier übt Kritik an ÖSV-Führung

Aufmacherbild
 

Hermann Maier übt in seinem aktuellen WM-Blog Kritik an der ÖSV-Führung. "Ich finde, dass es an der Zeit wäre, einmal das Umfeld, die Funktionäre und den Trainerstab eingehend zu hinterfragen. Anstatt dem Team den Druck zu nehmen, haben sie ihn mit übertriebenen Erwartungen sogar noch erhöht", kommentiert der dreifache Weltmeister die aktuelle Situation. Die Funktionäre müssten den Druck von den Sportlern nehmen: "Stattdessen versteckt man sich hinter den Sportlern."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen