Ligety: "Guter Berg für mich"

Aufmacherbild

Ted Ligety gewinnt überraschend WM-Gold im Super G in Schladming. "Das war ein Nervenrennen", strahlt Ligety, nachdem er mit Nummer 10 zur Bestzeit fuhr. "Ich habe das Rennen im unteren Teil gewonnen. Ich habe versucht, nicht viel zu rutschen, auf der Linie zu bleiben. Das war nicht leicht, aber der Schlüssel zum Erfolg." Der US-Amerikaner ist bereit für weitere Großtaten in Schladming: "Das ist ein guter Berg für mich. Neben dem Riesentorlauf rechne ich mir auch in der Kombi Chancen aus."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen