Höfl-Riesch: "Kreuzband-Podest"

Aufmacherbild
 

Maria Höfl-Riesch sichert sich in der Abfahrt hinter Marion Rolland und Nadia Fanchini Bronze. "Ich habe gesagt, dass ist das Kreuzband-Podest. Jede von uns drei hat zumindest schon zwei Kreuzbandrisse gehabt", spricht die Deutsche die Leidens-Geschichten der Medaillen-Gewinnerinnen an. Fanchini bestritt in Schladming erst ihre vierte Abfahrt nach mehrjähriger Verletzungs-Pause. Rolland sorgte bei Olympia 2010 für Schlagzeilen, als sie sich kurz nach dem Starthaus das Kreuzband riss.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen