Hirscher leicht angeschlagen

Aufmacherbild

Marcel Hirscher ist vor dem Riesentorlauf (Freitag, 10 Uhr) leicht angeschlagen. Der 23-jährige Salzburger verriss sich beim Training in Haus im Ennstal das Kreuz. Statt bei der Startnummern-Auslosung teilzunehmen, absolvierte Hirscher Physiotherapie. "Es ist nichts Schlimmes, das Fernbleiben von der Auslosung ist eine reine Vorsichtsmaßnahme", erklärt ÖSV-Cheftrainer Mathias Berthold. Hirscher gewann in dieser Saison einen Riesentorlauf und stand weitere drei Mal am Sieger-Podest.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen