Siegt Hirscher auch als Afghane?

Aufmacherbild
 

Für Rainer Schönfelder hat der ÖSV wenig Anteil an den Erfolgen von Marcel Hirscher. "Der ÖSV hat Marcel Hirscher nicht gemacht. Das waren sein Vater und sein privates Team. Der ÖSV stellt ihm Rahmenbedingungen wie zum Beispiel Pisten zur Verfügung. Das Projekt Hirscher würde in jeder Nation funktionieren, auch in Afghanistan", meint der 35-jährige Kärntner. Hirscher startet bei der WM in Schladming als Favorit in Riesentorlauf und Slalom. Österreich holte erst zwei Bronze-Medaillen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen