ÖSV-Damen fahren keine Quali

Aufmacherbild

Damen-Chef Herbert Mandl verzichtet vor dem WM-Auftakt auf eine Super-G-Quali. "Wir verzichten darauf, die Aufstellung gibt's am Sonntag", erklärt der Niederösterreicher am Rande des nach Innerkrems verlegten Trainings. Am Freitag übersiedlt das ÖSV-Team auf die Reiteralm. Titelverteidigerin Lizz Görgl ist ebenso gesetzt wie Anna Fenninger. Um die weiteren drei Tickets fahren Nicole Schmidhofer, Regina Sterz, Andrea Fischbacher, Steffi Köhle und Stefanie Moser.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen