Medaillengewinner 2011 bis 2013

Aufmacherbild
 

Schladming 2013:

Garmisch-Partenkirchen 2011:

Disziplin
  1. Platz
  1. Platz
  1. Platz
HERREN
Abfahrt Svindal (NOR) Paris (ITA) Poisson (SUI)
Slalom
Riesenslalom Ligety (USA) Hirscher (AUT) Mölgg (ITA)
Super-G Ligety (USA) De Tessieres (FRA) Svindal (NOR)
Kombination Ligety (USA) Kostelic (CRO) Baumann (AUT)
DAMEN
Abfahrt Rolland (FRA) N.Fanchini (ITA) Höfl-Riesch (GER)
Slalom Shiffrin (USA) Kirchgasser (AUT) Hansdotter (AUT)
Riesenslalom Worley (FRA) Maze (SLO) Fenninger (AUT)
Super-G Maze (SLO) Gut (SUI) Mancuso (USA)
Kombination Höfl-Riesch (GER) Maze (SLO) Hosp (AUT)
TEAMBEWERB
Gesamt Österreich Schweden Deutschland
Disziplin
  1. Platz
  1. Platz
  1. Platz
HERREN
Abfahrt Guay (CAN) Cuche (SUI) Innerhofer (ITA)
Slalom Grange (FRA) Byggmark (SWE) Mölgg (ITA)
Riesenslalom Ligety (USA) Richard (FRA) Schörghofer (AUT)
Super-G Innerhofer (ITA) Reichelt (AUT) Kostelic (CRO)
Kombination Svindal (NOR) Innerhofer (ITA) Fill (ITA)
DAMEN
Abfahrt Görgl (AUT) Vonn (USA) Riesch (GER)
Slalom Schild (AUT) Zettel (AUT) Pietilae-Holmner (SWE)
Riesenslalom Maze (SLO) Brignone (ITA) Worley (FRA)
Super-G Görgl (AUT) Mancuso (USA) Riesch (GER)
Kombination Fenninger (AUT) Maze (SLO) Pärson (SWE)
TEAMBEWERB
Gesamt Frankreich Österreich Schweden
Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen