Reichelt löst Cuche als "Oldie-Rekordmann" ab

Aufmacherbild
 

Hannes Reichelt stellt bei seinem Sieg im WM-Super-G in Beaver Creek einen Rekord auf.

Der Salzburger ist mit 34 Jahren und 8 Monaten ältester Weltmeister der Geschichte. Bisher hielt Didier Cuche die Bestmarke - der Schweizer 2009 bei seinem WM-Titel (ebenfalls im Super G) 34 Jahre und 6 Monate.

"Es ist immer schön, eine Rekordmarke zu brechen", meint der Rekord-Oldie. "In den letzten Jahren habe ich einen Weg gefunden, wie ich schnell skifahren kann."

Läufer

Disziplin

Alter

WM

Hannes Reichelt AUT

SG

34J 8M

Vail 2015

Didier Cuche SUI

SG

34J 6M

Val d\'Isere 2009

Stephan Eberharter AUT

SG

33J 11 M

St. Moritz 2003

Hannes Trinkl AUT

DH

33J 01 M

Sankt Anton 2001

Marc Girardelli LUX

KB

32J 08 M

Sierra Nevada 1996

Hermann Maier AUT

RTL

32J 03 M

Bormio 2005

Michael von Gruenigen SUI

RTL

31J 10 M

Sankt Anton 2001

Zeno Colo\'ITA

DH

31J 08 M

Oslo 1952

Karl Schranz AUT

RTL

31J 03 M

Gardena 1970

David Zogg SUI

KB

31J 02 M

St. Moritz 1934

David Zogg SUI

DG

31J 02 M

St. Moritz 1934

Manfred Pranger AUT

SL

31J 01 M

Val d\'Isere 2009

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen