Zettel: "Blöder Fehler"

Aufmacherbild

Österreichs Damen gehen im letzten Rennen der WM in Beaver Creek erstmals leer aus. Kathrin Zettel verpasst als Fünfte eine Medaille um 0,25 Sekunden. Eine mögliche Bronzemedaille vergibt sie bei einem Fehler kurz vor dem Ziel. "Es war ein guter zweiter Lauf von mir, bis auf den blöden Fehler im Flachen", meint die Niederösterreicherin. "Es ist schade, dass ich es hier nicht geschafft habe, zwei gute Läufe an einem Tag zu zeigen. Es war trotzdem eine positive Zeit herüben."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen