Guay nimmt nicht an WM teil

Aufmacherbild

Der Kanadier Erik Guay wird nicht bei der Anfang Februar beginnenden Ski-WM in Beaver Creek teilnehmen. Nach einer Knie-OP trainiert der 33-Jährige zwar wieder auf Ski, für ein Comeback ist er aber noch bereit. "Um bei der WM zu starten, hätte Erik zumindest in Kitzbühel fahren müssen. Doch die Zeit bis dahin ist zu kurz", so Kanadas Alpin-Direktor Martin Rufener. "Er wird im idealen Fall nach der WM einsteigen. Die Zielsetzung ist, dass Erik bis Olympia 2018 auf Topniveau weiterfahren kann".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen