Kein WM-Platz für Schnellsten

Aufmacherbild

Brice Roger sorgte mit Bestzeit im zweiten Training für die große Überraschung. Für einen Startplatz reicht es dennoch nicht. Im französischen Abfahrts-Team ist kein Platz für den 25-Jährigen, die vier Startplätze gehen an David Poisson, Adrien Theaux, Johan Clarey und Guillermo Fayed. Topfavorit Kjetil Jansrud, zweiter hinter Roger im Training, kämpft noch mit der Verletzung aus dem Super G. "Ich habe Schmerzen, aber es ist auszuhalten", so der Norweger.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen