Svindal im WM-Aufgebot

Aufmacherbild
 

Wie es sich in den letzten Tagen und Wochen bereits abgezeichnet hat, steht Aksel Lund Svindal tatsächlich im WM-Aufgebot von Norwegen. Der Superstar hat wegen eines Achillessehnenrisses in der Vorbereitung kein einziges Rennen der laufenden Saison bestreiten können. Dennoch hat er selbst mit einer WM-Teilnahme spekuliert. Ob der 32-Jährige am Dienstag beim Super G starten kann, zeigt sich aber erst nach weiteren Trainingseinheiten. Svindal ist Titelverteidiger in der Abfahrt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen