Svindal wagt Abfahrtstraining

Aufmacherbild

Der WM-Start von Aksel Lund Svindal nimmt konkrete Formen an. "Ich werde das Abfahrts-Training bestreiten und dann von Tag zu Tag schauen", schreibt der Norweger auf seiner "Facebook"-Seite. Eine definitive Entscheidung über ein Antreten auf der "Birds of Prey" gibt es noch nicht. "Die große Frage ist, ob ich in der Lage bin, die WM zu fahren. Die ehrliche Antwort ist: Ich weiß es nicht. Aber ich glaube, dass ich weit genug bin, um es zu versuchen", so der Weltmeister vor dem Super-G.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen