WM-Gold für Anna Fenninger

Aufmacherbild

Die Alpine Ski-Weltmeisterschaft in Vail/Beaver Creek beginnt mit einem österreichischen Sieg. Olympiasiegerin Anna Fenninger gewinnt den Super-G vor Tina Maze (SLO) und Lindsey Vonn (USA). Die Salzburgerin legt den Grundstein im oberen Streckenteil, in dem sie die absolut Schnellste ist. Am Ende siegt sie 0,03 Sekunden vor Maze sowie 0,15 vor Vonn. Cornelia Hütter (+0,26) landet auf dem undankbaren vierten Platz, Nicole Hosp und Elisabeth Görgl (nach Top-Zwischenzeit) scheiden aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen