Mayer schaut beim WM-RTL zu

Aufmacherbild
 

Christoph Nösig und Philipp Schörghofer sichern sich die letzten beiden österreichischen Tickets für den WM-Riesentorlauf in Beaver Creek. Die beiden Team-Weltmeister setzen sich im Rahmen einer ÖSV-internen Qualifikation nach drei Zeitläufen auf der Raptor-Piste gegen Matthias Mayer durch. Für den Abfahrtsolympiasieger ist die WM damit zu Ende. Neben Nösig und Schörghofer werden die beiden Fixstarter Marcel Hirscher und Benjamin Raich beim Rennen am Freitag an den Start gehen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen