Neureuther-Kritik an Aufstellung

Aufmacherbild
 

Nach dem Erstrunden-Aus gegen Kanada im Teambewerb kritisiert DSV-Aushängeschild Felix Neureuther die Aufstellung: "Wenn man eine Lena Dürr dabei hat, die in Moskau gewann (Anm. Parallelslalom 2013) und eine Slalom-Fahrerin ist, dann ...," spricht der 30-Jährige den Einsatz von Viktoria Rebensburg und Veronique Hronek an. Damen-Chef Anwander erklärt: "Niki hat einfach den besseren Eindruck hinterlasssen." Damit nicht genug, zog sich Hronek zudem einen Kreuzbandriss im linken Knie zu.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen