Hosp will Routine ausspielen

Aufmacherbild
 

Nicole Hosp will ihre Routine ausspielen und ihre achte Weltmeisterschafts-Medaille holen. "Ich weiß, was ich zu tun habe. Für mich ist das wirklich schon Routine. Deshalb macht es eigentlich nur noch Spaß", so die 31-Jährige. Die Tirolerin ist in Super-G, Slalom und Kombination gesetzt, in der Abfahrt muss sie in die ÖSV-interne Qualifikation gegen Nicole Schmidhofer. "Das ist schon ein bisschen blöd, aber ich hab es eben nicht geschafft meinen Startplatz klarzumachen", so Hosp.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen