Hirscher: "Maximum gefahren"

Aufmacherbild

Nach zwei Mal Gold (Kombi, Team) holt Marcel Hirscher in seinem dritten Bewerb in Beaver Creek Silber. Nach Halbzeit-Führung muss sich der Salzburger Ted Ligety geschlagen geben. "Ich bin Maximum gefahren, mehr geht nicht", erklärt er danach. "Ted muss einen Super-Lauf gehabt haben, weil meiner war auch nicht zwider. Vielleicht hab ich am letzten Sprung ein paar km/h weggezupft." Letztlich überwiegt die Freude: "Voll cool, dritte Medaille im dritten Bewerb. Da darf man nicht sudern."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen