Fenninger mit "bester Nacht"

Aufmacherbild
 

Die Freude nach überragendem Gold im Riesentorlauf und ihrer dritten WM-Medaille in Vail/Beaver Creak ist bei Anna Fenninger überschäumend. In ihrem letzten Rennen bei dieser WM deklassierte sie die Konkurrenz und beendete danach ihre "beste WM" mit der "besten Nacht". Diese fiel wohl relativ kurz aus, auch wenn die Salzburgerin nach einem langen und intensiven Tag eigentlich nur noch einen Wunsch hatte. "Ein Bett!", meinte die Ski-Queen: "Heute lasse ich mich überraschen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen