Silber und Bronze für ÖSV-Damen

Aufmacherbild
 

Tina Maze holt sich bei der Kombination in Beaver Creek wie erwartet ihre zweite Gold- bzw. ihre dritte Medaille bei dieser Weltmeisterschaft ab. Silber und Bronze gehen allerdings an Österreich. Nicole Hosp muss sich der großen Favoritin nach einem starken Slalomlauf nur um 0,22 Sekunden geschlagen geben. Michaela Kirchgasser weist 0,35 Rückstand auf. Super-G-Weltmeisterin Anna Fenninger bleibt nur die "Blecherne" (+0,89) vor der Schweizerin Lara Gut (+0,94) und Kathrin Zettel (+1,64).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen