LAOLA1-Analyse der RTL-Saison 2014/15

Aufmacherbild
 

Eine Traum-Saison liefern Österreichs Damen im Riesentorlauf ab.

In allen sieben Saisonrennen steht zumindest eine Österreicherin am Siegerpodest, fünf der sieben Rennen enden mit ÖSV-Siegen.

Anna Fenninger und Eva-Maria Brem drücken dieser Saison den Stempel auf. Fenninger gewinnt vier Mal, Brem jubelt in Aspen.

Obwohl es ein Rennen weniger gibt, als 2013/14, holen die ÖSV-Damen mehr Punkte - und zwar um 177.

ÖSV-Saisonen im Vergleich

Rennen Siegerin 1 2 3 4 5
Sölden Fenninger/Shiffrin 5 241 48,20 24,10
Aspen Brem 6 292 48.67 32,44
Are Maze
  1. Brem
4 146 36,50 14,60
Kühtai Hector
  1. Fenninger
5 180 36,00 18,00
Maribor Fenninger 4 179 44,75 19,89
Are Fenninger 4 184 46,00 18,40
Meribel Fenninger 2 180 90,00 45,00
4,29 200,28 46,73 22,61

Nationencup RTL - Differenz 13/14 und 14/15

Nation 13/14 14/15 Diff
1. Österreich 1225 1402 177
2. Italien 767 891 124
3. Schweden 1010 664 -346
4. USA 312 421 109
5. Slowenien 302 358 56

"Medaillenspiegel der RTL-Saison

Markenweltcup RTL - Top 5:

Nation 1. 2. 3. Ges
1. Österreich 5 3 3 11
2. Schweden 1 1 0 2
3. USA 1 0 1 2
4. Slowenien 1 0 1 2
5. Italien 0 1 1 2
6. Deutschland 0 1 0 1
7. Liechtenstein 0 0 1 1

Siegvorsprünge

Ski-Marke 13/14 14/15 Diff
1. Head 540 795 255
2. Atomic 565 570 5
3. Völkl 190 410 220
4. Stöckli 105 330 225
5. Rossignol 1375 285 -1090
Ort Vorsprung Sieges-Duo
Sölden 0,00 Fenninger und Shiffrin ex-aequo
Aspen +0,59 Brem vor Zettel
Are +0,20 Maze vor Hector
Kühtai +0,09 Hector vor Fenninger
Maribor +0,04 Fenninger vor Rebensburg
Are +0,71 Fenninger vor N.Fanchini
Meribel +0,38 Fenninger vor Brem
Schnitt +0,29
Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen