Zettel: "2. Lauf war genial"

Aufmacherbild
 

Für Kathrin Zettel fühlt sich der zweite Platz im Heim-Slalom am Semmering hinter Veronika Velez-Zuzulova (SVK) wie ein Sieg an. "Der erste Durchgang war solide und stabil, ohne großes Risiko, aber der zweite Lauf war genial", jubelt die Göstlingerin, die mit Laufbestzeit glänzte. Dabei dachte Zettel wegen vieler Verletzungen in der Vergangenheit bereits das eine oder andere Mal ans Aufhören. "Das hat mich sehr geprägt. Mir fehlten Kraft und Wille. Aber jetzt bin ich wieder, wo ich hingehöre."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen