Droht Zettel das Karriereende?

Aufmacherbild
 

Der Leidensweg von Kathrin Zettel wird um ein Kapitel reicher. Seit ihrem Sturz in der Kombi-Abfahrt in Tarvis vor fünf Jahren kämpft die 25-Jährige mit einer Knorpelverletzung im linken Knie. Bei Ski-Tests im März trat der Knorpelschaden laut "Kleine Zeitung" erneut zutage. Jetzt hat die Göstlingerin, die zuletzt in Indien urlaubte, die Qual der Wahl: Operation oder Karriereende! Am Donnerstag soll es ein Gespräch mit Damen-Chef Herbert Mandl geben, in dem die Zukunft besprochen wird.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen