Gagnon von Platz 16 zum Sieg

Aufmacherbild

Marie-Michele Gagnon gewinnt die Super-Kombination von Zauchensee und feiert ihren ersten Weltcupsieg. Die Kanadierin rast nach Rang 16 im Super-G mit zweitbester Laufzeit im Slalom zum Sieg. Michi Kirchgasser belegt mit 32 Hundertstel Rückstand den zweiten Platz. Maria Höfl-Riesch (+0,39) rundet als Dritte das Podest ab. Die nach dem Super-G in Führung liegende Nicole Hosp wird Vierte. Ramona Siebenhofer wird vor Anna Fenninger Siebte, Elisabeth Görgl verpasst als Elfte knapp die Top 10.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen