Pinturault gewinnt Wengen-Kombi

Aufmacherbild
 

Alexis Pinturault gewinnt die Super-Kombination von Wengen. Nach der Abfahrt noch 22., erwischt der Franzose im Slalom einen Traumlauf. Mit Laufbestzeit verweist er Ivica Kostelic um 1,15 Sekunden auf Platz zwei und feiert seinen ersten Kombi-Sieg. Carlo Janka (+1,49) holt als Dritter den ersten Podestplatz der Saison für die Schweiz. Benjamin Raich wird mit einem Rückstand von 1,51 Sekunden als Vierter bester Österreicher. Weiters: 12. H.Reichelt, 20. M. Mayer, 21. J. Puchner, 22. R. Baumann.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen