Ski-Spektakel im Circus Maximus?

Aufmacherbild

Der alpine Ski-Zirkus könnte seinem Namen alle Ehre machen. Der italienische Verband plant für 2014 oder 2015 einen Parallelslalom im "Circo Massimo" - als Circus Maximus früher Austragungsort römischer Wagenrennen. "Es gibt keinen besseren Ort für ein 'City Event'", meint FIS-Renndirektor Günter Hujara. "Ich denke, das wäre ein großes Spektakel für den alpinen Skisport und die römische Bevölkerung." Diesen Winter stehen in München (1.1.) und Moskau (29.1.) zwei ähnliche Rennen im Programm.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen