Vonn verzichtet auf Aspen-Slalom

Aufmacherbild
 

Lindsey Vonn muss wegen eines im Training eingehandelten Rückenproblems einige Tage pausieren und verzichtet auf einen Start beim Weltcup-Slalom in Aspen. Im Riesentorlauf am Samstag war die US-Amerikanerin, die den Auftakt-RTL in Sölden gewonnen hat, über Platz zwölf nicht hinausgekommen. "Da war ich nicht ich selbst", so die dreifache Weltcup-Siegerin, die sich bereits letzte Woche verletzt hat. Auch die Österreicherin Jessica Depauli verzichtet auf einen Slalom-Start im Nobel-Skiort.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen