US-Anfrage in "Causa Vonn"

Aufmacherbild

Lindsey Vonn lässt in Sachen Start in einer Herren-Abfahrt nicht locker. Wie LAOLA1 in Sölden erfährt, hat der US-Skiverband eine offizielle Anfrage an die FIS gerichtet. "Ja, wir haben diesen Schritt gemacht", bestätigt USSA-Sprecher Doug Haney im Gespräch mit LAOLA1. Damit wird das Thema beim Council-Meeting am 3. und 4. November behandelt. Aus derzeitiger Sicht ist es unwahrscheinlich, dass Vonn eine Starterlaubnis für Lake Louise erhält. Sie will aber weiter um ihren Traum kämpfen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen