Neuer Schauplatz für US-Rennen

Aufmacherbild
 

Die US-Damen-Skirennen im November haben in der Saison 2016/17 einen neuen Schauplatz. Die beiden Technikrennen finden am 26. und 27. November 2016 in Killington (New England) statt. Aspen, der traditionelle Ausrichter, ist im März 2017 Veranstalter des Weltcup-Finales. US-Verbandspräsident Tiger Shaw sieht den neuen Weltcup-Ort positiv. Er ist überzeugt, dass die Rennen an der Ostküste dem alpinen Rennsport in den USA gut tun werden. Fans und Industrie hätten durchwegs positiv reagiert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen