Neuer Schauplatz für US-Rennen

Aufmacherbild

Die US-Damen-Skirennen im November haben in der Saison 2016/17 einen neuen Schauplatz. Die beiden Technikrennen finden am 26. und 27. November 2016 in Killington (New England) statt. Aspen, der traditionelle Ausrichter, ist im März 2017 Veranstalter des Weltcup-Finales. US-Verbandspräsident Tiger Shaw sieht den neuen Weltcup-Ort positiv. Er ist überzeugt, dass die Rennen an der Ostküste dem alpinen Rennsport in den USA gut tun werden. Fans und Industrie hätten durchwegs positiv reagiert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen