Zwei US-Läufer nach Lawine tot

Aufmacherbild
 

Tiefe Trauer im US-Skiteam. Bei den zwei Toten, die bei einem Lawinenabgang in Sölden ums Leben gekommen sind, handelt es sich um zwei amerikanische C-Kader-Läufer. Laut US-Alpinchef Patrick Riml handelt es sich bei den verunglückten Männern um die Nachwuchsfahrer Bryce Astle (19) und Ronald Berlack (20). "Das ist für uns alle ein Schock. Läufer wie AJ Ginnis sind gleich alt und haben mit den jungen Fahrern gemeinsam trainiert. Einige bei uns sind derzeit schwer angeschlagen", so Riml.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen