Hannes Trinkl wird Renndirektor

Aufmacherbild
 

Der internationale Skiverband (FIS) hat, nachdem im Frühjahr 2014 etliche Renndirektoren ihre Arbeit beenden, die Weichen für die Zukunft gestellt. Dabei kommt auch Ex-Abfahrts-Weltmeister Hannes Trinkl zum Zug. Der 45-jährige Oberösterreicher übernimmt ab 2015 das Amt des Südtirolers Helmut Schmalzl als Renndirektor bei den Speed-Events der Herren. Bereits ab 2014 ersetzt der Franzose Jean-Philippe Vulliet, 54, den Schweizer Jan Tischhauser (21 Jahre im Amt) als Speed-Direktor bei den Damen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen