ÖSV-Duo Topverdiener der Saison

Aufmacherbild

Die Weltcup-Saison 2013/14 brachte Marcel Hirscher und Anna Fenninger nicht nur die großen Kristallkugeln, sondern auch eine Menge Preisgeld. Die beiden Salzburger sind die Topverdiener der abgelaufenen Ski-Saison. Fenninger gewinnt vier Rennen und steht elf Mal auf dem Podest. Das bringt ihr umgerechnet 269.516 Euro Preisgeld. Marcel Hirscher bekommt für fünf Siege und 13 Stockerlplätze insgesamt 285.273 Euro. Der Salzburger war bereits im vergangenen Jahr Topverdiener bei den Herren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen