Zwangspause für Thalmann

Aufmacherbild

Skirennläuferin Carmen Thalmann muss eine Zwangspause einlegen. Die 22-jährige Kärntnerin zieht sich bei einem FIS-Rennen im slowenischen Kranjska Gora einen Riss des vorderen Syndesmosebandes im linken Sprunggelenk zu. "Für Carmen Thalmann bedeutet das eine vierwöchige Skipause", erklärt Teamarzt Dr. Christian Hoser. "Sie erhält physiotherapeutische Behandlungen und nach der Kontrolluntersuchung in zwei Wochen werden wir weitere Entscheidungen treffen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen