Svindal vor Weltcup-Finale

Aufmacherbild
 

Aksel Svindal geht mit vier Punkten Rückstand auf Marcel Hirscher in das Weltcup-Finale. "Ich werde die letzten Reserven mobilisieren. Zuletzt habe ich ein paar Punkte liegen gelassen. Aber es ist ein langer Winter. Da ist es schwierig, jede Woche perfekt zu fahren", so der Norweger. "Wenn ich den Weltcup nicht gewinne, ist es mein Fehler. Dann habe ich gegen jemanden verloren, der besser ist. Gewinnen ist nicht selbstverständlich. Man muss akzeptieren, dass es nicht immer so geht."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen