Svindal hofft auf WM-Teilnahme

Aufmacherbild
 

Aksel Lund Svindal schließt trotz eines Achillessehnenrisses die Teilnahme an den Alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Vail/Beaver Creek nicht aus. "Wenn alles gut läuft, könnte es sich bis Februar ausgehen", erklärt der 31-jährige Norweger. Es sei eine sehr schwere Verletzung, weshalb er sicher "drei Monate" für die Rehabilitation brauche. "Bis dahin komme ich in keinen Skischuh." Svindal zog sich beim "Gaberln" mit einem Fußball die Verletzung zu und wurde in Innsbruck operiert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen