Suter fällt mehrere Wochen aus

Aufmacherbild

Das Schweizer Ski-Team muss in den kommenden Wochen einen schwerwiegenden Ausfall verkraften. Speed-Spezialistin Fabienne Suter verletzt sich am Freitag im Slalom der Super-Kombination in St. Moritz und erleidet eine Zerrung in der rechten Kniekehle sowie eine Zerrung des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie. Ob die 27-Jährige noch in dieser Saison ein Comeback gibt, ist unbekannt. Suter zeigte sich zuletzt in starker Form, so gewann sie den Super-G in Bad Kleinkirchheim.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen