Mayer holt sich Saalbach-Double

Aufmacherbild
 

Was für ein Wochenende für Matthias Mayer! Der Kärntner gewinnt nach der Abfahrt auch den Super G in Saalbach. Nach einem wilden Ritt bei schlechter Sicht hat der 24-Jährige im Ziel 0,23 Sek. Vorsprung auf Theaux (FRA). Dritter wird Jansrud (NOR/0,27). Weltcupleader Marcel Hirscher landet auf dem 17. Platz. Zweitbester ÖSV-Läufer wird Puchner als Zehnter. Weiters: Baumann 11., Franz und Kriechmayr ex aequo 12., Striedinger 20., Streitberger 22. Super-G-Weltmeister Reichelt scheidet aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen