Niki Hosp von Platz 28 auf 3

Aufmacherbild

Nicole Hosp gelingt mit einer tollen Aufholjagd im Kombi-Slalom von St. Moritz noch der Sprungs aufs Podest. Die Tirolerin, nach dem Super-G auf Platz 28, verbessert sich mit Laufbestzeit auf den dritten Rang. Den Sieg sichert sich Maria Höfl-Riesch (GER). Lindsey Vonn, zur Halbzeit voran, verpasst ihren 50. Weltcupsieg sowie den Hattrick in St. Moritz um 0,03 Sekunden. Elisabeth Görgl wird Vierte, Kathrin Zettel (9.) und Anna Fenninger (13.) runden ein starkes ÖSV-Ergebnis ab.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen